Christus sagte von sich selbst: ,,Ich bin als ein Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt.“ In dieser Woche haben wir uns damit beschäftigt, dass Gott als Licht zu uns gekommen ist und uns die Eigenschaft auch zu leuchten gewährt hat. Durch die Einswerdung mit Gott mittels der Teilnahme am Leib und Blut Christi und ständiger Kommunikation des Herzens mit Gott, kannst auch du als Licht in die Welt hinausgehen, die Botschaft des Königreichs verkünden und die Werke deines Vaters tun. Erwarte dabei kein Lob, da es deine Aufgabe und Berufung ist und du ohnehin einen unvergänglichen Lohn im Reich deines Vaters hast.