KoptPress

Wien, 20.12.2016

 

In voller Hingabe zum Willen Gottes verabschiedet die koptisch-orthodoxe Diözese in Österreich in Erwartung der gemeinsamen Auferstehung, die junge Märtyrerin Magy Moumen (10), die heute an ihren Leiden nach dem Terroranschlag auf die Petriner Kirche in Kairo, in die ewige Ruhe übergegangen ist.

S.E. Bischof Anba Gabriel, die Priester der Diözese und das ganze Volk erbitten von Gott Trost ihrer Familie und Genesung den Verletzten.

 

+++ KoptPress ist die koptisch-orthodoxe Nachrichtenagentur in deutscher Sprache +++