Weihnachtsnachricht - S.E. Bischof Anba Gabriel

KoptPress

Wien, 06.01.2017

 

Durch die Geburt Christi wurde Er einer von uns. Er wurde Mensch und blieb Gott - er war unter uns, obwohl Er alles erfüllt. Er schuf uns nach Seinem Abbild, damit er dann nach unserem Abbild Mensch wird. Wie wunderbar ist jenes Bild, das Gott malte, um es dann für sich zu nehmen. Durch Seine Menschwerdung erhob Er den Rang des Menschen wieder zum Himmel, nachdem dieser Rang durch die Sünde von ihm (Menschen) genommen worden war. In der Geburt Christi sah man den Himmel in einem wunderbaren Bild: ein Engel kommt auf die Erde um der Jungfrau eine Botschaft zu verkünden und eine Engelschar singt zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit solch wunderbaren Gesänge. Erfreue dich mit dem Neugeborenen, damit du fröhlich wirst.

 

Frohes Fest

 

Anba Gabriel

Weihnachtsfest 6/1/2017