Gib acht, dass du dieses Jahr zu Weihnachten nicht das Bemühen um die Heiligung deines Herzens übersiehst. Dein Herz wurde gemacht, um Gott aufzunehmen. Du wurdest von Gott und für Gott gemacht. Dein Leben wird niemals einen Sinn ergeben, bevor du das verstehst. Deshalb sagt die Hl. Schrift, dass Gott die Ewigkeit in unsere Herzen legte, ohne die wir das Handeln Gottes nicht verstehen können. Leider füllen wir unsere Leben mit anderen Dingen. Wir laden andere Gäste in unsere Herzen ein. Unser Herz ist angefüllt mit anderen Ideen, Interessen, Werten, Zuwendungen, Verpflichtungen und Sorgen. Doch nur eine Sorge ist tatsächlich sinnvoll, die Sorge um das ewige Leben.