Ich gab dir mein Wort, sodass du meine Stimme hören kannst. Oft suchst du nach dem Weg und gehst verwirrt umher, obwohl ich dir doch mein Licht gegeben habe, damit du nicht straucheln mögest. Mein Wort ist dein Wegweiser und das Licht, dass dir den Weg erleuchtet. Habe ich nicht gesagt, dass jener der mich sucht, mich findet? So suche mich! Suche mich in meinem Wort, suche mich in deinem Herzen, suche mich in den Ereignissen um dich! Am wichtigsten ist allerdings dein Herz, denn welche wissenschaftlichen oder sonstigen menschlichen Bücher könnten mich fassen?

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...