Maria, die Bundeslade:

Maria wird auch mit der Bundeslade verglichen, die aus Akazienholz gebildet und innen und außen mit Gold belegt war.

Die Bundeslade, welche die Gegenwart Gottes bedeutet, blieb einst drei Monate im Haus des Abinadab, ehe David sie in sein Haus brachte (2 Sam 6). Ähnlich weilte Maria drei Monate im Hause ihrer Base in einer Stadt in Judäa (vgl. Lk 1, 56).

Die Rückkehr der Bundeslade bedeutete eine große Freude für das Volk; sie brachte David dazu, Freudensprünge zu machen und vor dem Herrn zu tanzen (vgl. 1 Chon 15, 29). Ähnlich war die Ankunft Marias bei Elisabeth Ursache der Freude und war die Ursache, dass ihr Kind, Johannes der Täufer, im Mutterleib hüpfte. Das Verbum „hüpfen“ (εσκιρτησεν), das (Lk 1, 41) gebraucht wird, ist dasselbe, dass die Freude Davids vor der Bundeslade beschreibt. Maria, die wahre Bundeslade, wurde zur Ursache aller Freude für die ganze Schöpfung.

Pin It

Tägliche Andachten

,,Gott liebt uns mehr als Vater, Mutter, Freund oder son...

,,Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue ...

,,Ich weiß nicht, wann oder wie wir die Erde verla...

,,Als Jesus ein andermal zu ihnen redete, sagte er: Ich ...

,,Da begann Petrus zu reden und sagte: Wahrhaftig, jetzt...

,,Wer sich dagegen an den Herrn bindet, ist ein Geist mi...

Neueste Artikel

    Der Jugenddienst hat die Konferenzen für die Se...

Am Freitag, den 24.2.2012 besuchten zwei 4.Volksschulenk...

S.E. Bischof Anba Pola wird am Samstag, den 10.03.2012. ...

Er ist ein Jugendlicher, der nicht oft in die Kirche g...

S. E. Bischof Anba Gabriel wird am Samstag, den 10.03.20...

S.E. Bischof Anba Pola ist heute nach Wien gekommen. S.E...