22. Die Ausflüge und der geistige Gewinn daraus

Frage

Ich nehme an Ausflügen zu heiligen Orten teil, aber ich habe davon keinen geistigen Profit, wie kann ich davon geistig profitieren?

Die Antwort

Offen gesagt, wenn du wirklich geistlich profitieren möchtest, dann fahre alleine hin. Das ist für dich nützlicher. Oder fahre mit zwei , drei Freunden gemeinsam hin. Aber die Ausflüge, an denen viele Leute teilnehmen, die in ihrer Geistlichkeit unterschiedlich sind oder die nur zur Besichtigung hinfahren, von diesen Ausflügen kannst du nicht profitieren.

Du kannst vielleicht profitieren, wenn dieser Ausflug ein organisiertes geistliches Programm hat, das von geistlichen Führern betreut wird, die das Ziel haben, die Geistlichkeit der Teilnehmer zu vertiefen.

In diesem Fall kannst du wie die anderen auch profitieren. Alle werden das Gefühl bekommen, dass die Ausflüge zu den Orten der Heiligen – wie z.B. die Klöster – ganz anders sind als die Ausflüge zur Besichtigung der Pyramiden und Luxor...

Hast du an einer Fahrt teilgenommen und kannst nicht profitieren, so kannst du dich am Anfang des Ausfluges entschuldigen und für dich allein dein Programm bis zum Ende des Ausfluges machen. Dann fährst da mit den anderen zusammen zurück, nachdem du deine geistliche Zeit verbracht hast, wie du es für richtig hältst.

www.kopten.at

Jahre mit den Fragen der Menschen - Teil V - Geistliche Fragen und Fragen über die Heilige Schrift

Seine Heiligkeit Papst Schenouda III