Aus der Diözese

Die spirituelle Blindheit – S.E. Bischof Anba Gabriel Heute besuchte Jesus Jericho. Jericho ist eine verfluchte Stadt, seit der Vergangenheit an.
Am 1.6.2018 besuchte eine Gruppe von Studierenden des Schwerpunktstudiums Orthodoxe Religion an der KPH zusammen mit Prof. Nicolae Dura das...
Die Tage der Karwoche sind die heiligsten Tage im Jahr. Es gibt keinen Zweifel, dass der heiligste Tag in...
Unser Herr, Jesus Christus, war selbst das größte Licht in der Karwoche. Unser Herr in Seiner außergewöhnlich großen Liebe,...

Vers des Tages

1.Johannes 5:12 "Wer den Sohn Gottes hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht."

Tägliche Andacht

Im 2. Jahrhundert sagt der große Origenes: „Es wäre unziemlich, andere als die Jungfrau (Maria) mit dem Attribut „Erstling christlicher Jungfräulichkeit“ auszustatten. Und Alexander von Alexandrien meint: „Ihr habt als Vorbild das Leben Mariens, die das Urbild und Abbild des Lebens ist, wie es im Himmel sein wird. (d.h. der Jungfräulichkeit).“...

Predigten S.E. Bischof Gabriel

Die spirituelle Blindheit – S.E. Bischof Anba Gabriel Heute besuchte Jesus Jericho. Jericho ist eine verfluchte Stadt, seit der Vergangenheit an.
Was ist wertvoller als Himmel und Erde? Du. Der Mensch. Der Mensch steht über dem Himmel und der Erde. S.H.
Eine Predigt von S.E. Bischof Anba Gabriel am Karmittwoch 12.04.2017 in der Jugendpascha Mittwoch der Karwoche. Welchen Titel sollen wir diesem...
Eine Predigt von S.E. Bischof Anba Gabriel am Karmontag 10.04.2017 in der Jugendpascha In den letzten Tagen vor Seiner Kreuzigung hat...

Gedichte S.H. Papst Schenouda III

  Dich liebe ich Herr in meiner Exerzitienzeit Durch tiefsinnige Worte errettest du mein Herz Dich liebe ich Herr in...

Jahre mit den Fragen der Menschen

Frage: Was ist Ihre Meinung zu den Hymnen, die an bekannte Melodien angepasst werden? Antwort: Diejenigen, die Wörter von Hymnen...
Gelübde

Gelübde

19.11.2017
Aus dem Buch “So Many Years With the Problems of People Part III” von S.H. Papst Schenouda III [6] Das Gelübde...